Schule Nürensdorf
WICHTIGE MITTEILUNGEN

Ausbruchstestung im Schulhaus Ebnet

Die Corona-Testung am Montagmorgen im Schulhaus Ebnet konnten wir mit Hilfe des Testzentrum Dübendorf reibungslos durchführen.
6 Kinder wurden insgesamt positiv getestet. Davon befinden sich 5 Kinder in der Klasse 2a und 1 Kind in der Klasse 4a.
Das Contact Tracing der Volkschule hat für die ganze Klasse 2a und für das positiv getestete Kind aus der Klasse 4a eine Quarantäne angeordnet. Dies gilt auch für deren Geschwister. Die Quarantäne dauert bis und mit Donnerstag, 17.06.2021.
Für die anderen Schülerinnen und Schüler sind keine weiteren Massnahmen erforderlich.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Mike Harrer
Schulleiter ad Interim | Primarschule Ebnet

 

Covid aktuell

Ausbruchstestung im Schulhaus Ebnet
Einzelne Lehrpersonen und Kinder im Schulhaus Ebnet sind positiv auf Corona getestet worden. Der schulärztliche Dienst des Kanton Zürich hat darum entschieden, am Montagmorgen im Schulhaus Ebnet mit allen Primarschülern, Kindergärtnern und allen Mitarbeitenden im Schulhaus Ebnet eine Corona-Testung (Spucktest) durchzuführen. Wir sind allen Erziehungsberechtigten dankbar für ihre Unterstützung, um eine mögliche weitere Verbreitung zu vermeiden. Die betroffenen Erziehungsberechtigten werden über das Vorgehen und die Einverständnis-Erklärung direkt informiert.

Änderung bei der Maskentragpflicht in der Primarschule
Gemäss Verwaltungsgericht sei der Beschluss der Bildungsdirektion, alle Kinder der Primarschule unterstehen ab der 4. Klasse der Maskenpflicht, formal nicht korrekt, bzw. dass dem entsprechenden Rekurs die aufschiebende Wirkung nicht entzogen werden darf. Die Maskentragpflicht ist darum für die Primarschule bis zu einem endgültigen Entscheid des Regierungsrates aufgehoben. Dieser Entscheid betrifft die Sekundarschule nicht.
Unter Berücksichtigung der aktuellen Testung im Schulhaus Ebnet laden wir alle Erziehungsberechtigten ein, ihre Kinder die Maske auf dem Schulareal freiwillig tragen zu lassen. Eine Verpflichtung dazu besteht bis zum definitiven Entscheid des Regierungsrates nicht.
Schulpflege Nürensdorf
Gerry Romanescu
Schulpräsident

Corona Massnahmen gültig ab 31. Mai 2021

Die Bildungsdirektion hat aufgrund der verbesserten epidemiologischen Lage eine massvolle Lockerung der Schutzmassnahmen im schulischen Bereich beschlossen.

Die wichtigsten Vorgaben für die Schulen
Jede Schule hat ein Schutzkonzept und publiziert es auf ihrer Webseite.
Die Abstands- und Hygienemassnahmen gelten weiterhin.
Für alle erwachsenen Personen sowie für Schülerinnen und Schüler ab der 4. Primarklasse gilt eine generelle Maskenpflicht in den Schulhäusern (inkl. Unterricht, Betreuung, Sitzungen etc.). Im Aussenraum ist die Maskenpflicht aufgehoben.

Kulturelle und sportliche Schulanlässe und -veranstaltungen sind unter Einhaltung der geltenden Schutzmassnahmen (Abstand, Hygiene, Gruppengrössen, Maskentragepflicht in Innenräumen) zulässig.

Bei physischen Treffen (Sitzungen, Weiterbildungen, gemeinsame Pausen etc.) sind die Schutzmassnahmen (Abstand, Maskentragepflicht etc.) konsequent einzuhalten. Es dürfen maximal 30 Personen teilnehmen. Wo möglich sollten weiterhin digitale Austauschmöglichkeiten genutzt werden.

Mehrtägige Klassenlager sind klassenweise zulässig, wenn ein entsprechendes spezifisches Schutzkonzept vorliegt, das von der Schulpflege bewilligt wurde. Das Schutzkonzept muss eine obligatorische Testung aller Teilnehmenden vor und optional auch nach dem Lager vorsehen.
Für Sport- und Musikunterricht gelten besondere Vorgaben (siehe Verfügung Bildungsdirektion). Ab der 4. Klasse der Primarstufe ist der Schwimmunterricht in Hallenbädern wieder zulässig.
Bei Kenntnis über einen bestätigten Covid-19-Fall an ihrer Schule melden sich die Schulleitungen umgehend beim Contact Tracing des Schulärztlichen Dienstes des Kantons Zürich, respektive den Schulärztlichen Diensten der Städte Zürich und Winterthur.

Danke für die Kenntnisnahme und für die weiterhin konsequente Einhaltung der Schutzmassnahmen.

Schulpflege Nürensdorf

Besuchsmorgen Schuljahr 20/21

Trotz der Lockerungen, welche der Bundesrat beschlossen hat, können die Besuchsmorgen so kurzfristig nicht stattfinden.

Führungskonferenz Nürensdorf



SCHNELLZUGRIFF

COVID-19 Informationen
Abteilung Bildung: Öffnungszeiten


AGENDA